Thüringen gegen den Schlaganfall

Jede Sekunde zählt!

Thüringen gegen den Schlaganfall

Jede Sekunde zählt!

Schlaganfallsymposium 2017

Print-File

Was im Notfall zu tun ist

Vermuten Sie einen Schlaganfall, rufen Sie sofort einen Rettungswagen unter der Notruf 112. Beachten Sie folgende Hinweise:

Jede Sekunde zählt! Verlieren Sie keine Zeit!

 

  • Auch wenn Sie unsicher sind: Holen Sie Hilfe! Rufen Sie lieber einmal zu oft den Notarzt als einen Schlaganfall unbehandelt zu lassen!
  • Rufen Sie einen Rettungswagen statt mit dem eigenen Auto zu fahren!
  • Sagen Sie schon beim Anruf in der Rettungsleitstelle, dass ein Verdacht auf Schlaganfall besteht!
  • Warten Sie, bis das Gespräch von Seiten der Rettungsleitstelle beendet wird! (Es sollten alle notwendigen Informationen der Rettungskräfte beantwortet sein.)

Folgende Informationen sollten Sie möglichst bei Eintreffen des Rettungswagens bereithalten:

  • Was geschah seit dem ersten Auftreten der Symptome?
  • Welche medizinische Vorgeschichte hat der Patient? Gibt es Vorerkrankungen?
  • Muss der Patient Medikamente einnehmen? Welche?
  • In welcher allgemeinen Verfassung befindet sich der Patient?
  • Wann traten die Symptome auf?